In Wertach im Allgäu Unfall mit Seifenkiste - Mann schwer verletzt

Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden (Symbolbild). Foto: dpa/Bert Spangemacher
Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden (Symbolbild). Foto: dpa/Bert Spangemacher

Bei der Fahrt mit einer selbstgebauten Seifenkiste ist ein Mann im Allgäu schwer verletzt worden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Wertach - Bei einem Unfall mit einer Seifenkiste ist ein Mann im Allgäu schwer verletzt worden. Ein 32-Jähriger fuhr mit einer selbstgebauten Seifenkiste die Bergstraße in Wertach hinab, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei der Fahrt am Samstag verlor der Mann den Angaben zufolge die Kontrolle und konnte nicht mehr bremsen. Deshalb griff er nach dem Bein seines 35 Jahre alten Freundes, der zu Fuß nach unten lief. Dieser stürzte daraufhin unglücklich und verletzte sich am Rücken, sodass er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der Unfallverursacher erlitt leichte Schürfwunden.




Unsere Empfehlung für Sie