Die Industrie im Kreis Ludwigsburg schwächelt schon seit Längerem. Der Arbeitgeberverband Südwestmetall findet nun erstmals drastische Worte zur Situation: Produktionen werden wohl abwandern, Tarifsprünge scheinen ausgeschlossen.

Ludwigsburg : Emanuel Hege (ehe)

Aus den Warnsignalen der vergangenen Monate wird langsam aber sicher ein Notruf. Erst sorgte die Pandemie für Auftragsrückgänge bei den Industrieunternehmen der Region, dann folgten Probleme mit den Lieferketten. „Daraufhin landete der nächste schwarze Schwan auf unserem Tisch – der Ukraine-Krieg“, sagt Caspar Baumhauer, Geschäftsführer von ACPS Automotive, besser bekannt als Oris Anhängerkupplungen, ehemals aus Möglingen. „Ein profitables Wirtschaften wird immer schwieriger. Man muss kein Prophet sein, um vorherzusehen, dass Verlagerungen der Produktion stattfinden werden.“