InterviewInterview mit Cara Delevingne Delevingnes Motto ist „Steh zu deiner Verrücktheit“

Von Patrick Heidmann 

Cara Delevingne ist die jüngste der drei Töchter von Charles Delevingne sowie des Models und einstigen It-Girls Pandora Stevens. 1992 geboren, wuchs sie in den Londoner Stadtteilen Mayfair und Belgravia auf und besuchte unter anderem die Mädchenschule Francis Holland School. Ihre Schwestern sind Chloe Delevingne und das Model Poppy Delevingne. Ihre Großmutter Janie Sheffield war angeblich die Kammerzofe von Prinzessin Margaret. Und die britische Schauspielerin Joan Collins soll ihre Patin sein.

Die 24-Jährige gilt schon jetzt als das meistgebuchte Model des frühen 21. Jahrhunderts und wird als Nachfolgerin von Kate Moss gehandelt. Alle großen Designer haben sie bereits gebucht, unter anderem Fendi, Louis Vitton, Chanel, Stella McCartney. Bekannt wurde Cara durch ihr Markenzeichen, den dichten, dunklen Augenbrauen sowie mit ihrer einnehmend schrägen Persönlichkeit, die sie auch in den sozialen Netzwerken kultiviert. Ihr Instagram-Motto lautet „Embrace your weirdness“, auf Deutsch etwa „Steh zu deiner Verrücktheit“. Delevingne lebt offen ihre Bisexualität.