Ist Emma Stone schwanger? Ihr Look sorgt für Gerüchte

Von  

Hat sie geheiratet? Ist sie sogar schwanger? Rund um Oscarpreisträgerin Emma Stone brodelt die Gerüchteküche. Was eine verdächtige Latzhose damit zu tun hat.

Emma Stone  und Dave McCary sind seit rund zwei Jahren ein Paar. Foto: imago/Brian Rothmuller/Icon Sportswire
Emma Stone und Dave McCary sind seit rund zwei Jahren ein Paar. Foto: imago/Brian Rothmuller/Icon Sportswire

Los Angeles - Die Latzhose – sie gilt nicht umsonst als Klassiker der Umstandsmode. Schließlich hat sie entscheidende Vorteile für werdende Mütter: Sie verfügt über jede Menge Stauraum für Babybäuche und über Träger statt störendem Hosenbund.

Kein Wunder, dass die Spekulationen ins Kraut schießen, seit die Schauspielerin Emma Stone mit ihrem Verlobten Dave McCary in so einem Teil durch Los Angeles spazierte. Die „Daily Mail“ veröffentlichte die Bilder der 31-jährigen Oscar-Preisträgerin („La La Land“) in der verdächtigen Latzhose. Dazu trug Stone bequeme Birkenstock-Treter.

Im vergangenen Jahr verkündeten Stone und McCary, der für die Comedy-Kultshow „Saturday Night Live“ arbeitet, auf Instagram ihre Verlobung.

Einschlägige Promiblätter spekulieren, das Paar sei inzwischen verheiratet, weil beide jüngst mit bisher nicht gesehenen Ringen gesichtet wurden. So gab Emma Stone ihrer Kollegin Reese Witherspoon im Corona-Lockdown ein Interview, bei dem sie einen goldenen Ring an der linken Hand trug. In den meisten Ländern – außer in Deutschland – trägt man seinen Hochzeitsring links.




Unsere Empfehlung für Sie