Die Profi-Musiker der Bluefonque-Band sind zurück in ihrem „Wohnzimmer“: Am Montag tritt die Stammband im Blauen Haus endlich wieder in den Räumen des Kulturnetzwerks auf dem Brauereigelände auf. Es gelten strenge Hygiene-Regeln.

Böblingen - Das Kulturnetzwerk Blaues Haus macht jetzt auch drinnen wieder Programm. In den Veranstaltungsräumen auf dem Schönbuch-Bräu-Gelände ist am Montag, 18. Oktober, ab 21 Uhr nach mehr als anderthalb Jahren pandemiebedingter Unterbrechung wieder einmal die Bluefonque-Band zu Gast. Es spielen Rainer Scheithauer (Keyboard), Alvin Mills (Bass), Stephan Schuchardt (Drums) und Arno Haas (Saxophon). Als Gastsmusiker ist diesmal der US-Sänger Derrick Alexander am Start. Eintritt nur mit 3-G-Nachweis: Geimpft, Genesen, oder PCR-Test (kein Schnelltest).

Lesen Sie mehr zum Thema

Böblingen Konzert Rock