Der Pianist und Posaunist Emilio Sampaio ist mit seinem Trio zu Gast in Aidlingen-Deufringen.

Deufringen - Das Jazzforum Aidlingen präsentiert am 20. Februar den brasilianischen Gitarristen und Posaunisten Emiliano Sampaio mit seinem Meretrio. Das 2004 in Sao Paulo gegründete Trio ist die Keimzelle für Sampaios Projekte, die bis hin zur großorchestralen Formation ein breites stilistisches Spektrum bieten.

Im Deufringer Schlosskeller gibt es an diesem Abend Musik, die von Sampaios brasilianischer Heimat geprägt ist und auf seinem 2021 veröffentlichten Album „Choros“ zu hören ist. Diese Einspielung wurde für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert. Aber nicht nur leichtfüßige Samba wird auf dem Programm stehen. „Brazilian modern Jazz“ nennt Sampaio seine Musik. Zusammen mit Gustavo Boni (Bass) und Luis André (Drums) begibt er sich auf eine musikalische Reise, die neben dem Jazz auch von Blues und Rock beeinflusst ist und den Raum für spannende Improvisation öffnet.

Sonntag, 20. Februar, Beginn: 20 Uhr. Einlass in den Schlosskeller Deufringen ist um 19 Uhr. Karten unter www.jazzforumaidlingen.de und an der Abendkasse.

Lesen Sie mehr zum Thema

Sindelfingen Aidlingen Jazz