Julian Schieber wird Co-Trainer bei der SG Sonnenhof Großaspach. Der frühere Profi des VfB Stuttgart soll mithelfen, den Abstieg aus der Regionalliga zu verhindern.

Der frühere Bundesliga-Stürmer Julian Schieber wird Co-Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Newsblog zum VfB Stuttgart

Der 33-Jährige werde in der kommenden Saison das Team um den neuen Chefcoach Evangelos Sbonias verstärken und zudem die U17 des Clubs trainieren, teilten die Schwaben am Donnerstag mit. Aktuell ist Schieber, der in der Bundesliga unter anderem für den VfB Stuttgart, Borussia Dortmund und Hertha BSC spielte, Assistenztrainer beim Oberligisten TSG Backnang.