Karl Deppen Brasilien-Manager neu in Topetage von Daimler Truck

  Foto: dpa/Marijan Murat
  Foto: dpa/Marijan Murat

Der 55-jährige Manager wechselt zum Dezember in den Vorstand von Daimler Truck, um das Asien-Geschäft zu verantworten.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Der bisherige Leiter der Daimler-Tochter Mercedes-Benz do Brasil, Karl Deppen, wird zum 1. Dezember in den Vorstand des Lastwagenherstellers Daimler Truck einziehen. Der 55-Jährige soll das Geschäft mit Nutzfahrzeugen in Asien verantworten. Deppen folge im Vorstand Hartmut Schick (59) nach, der Ende des Jahres in den Ruhestand wechseln werde, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Stuttgart mit.

Die Daimler Truck AG stellt sich zurzeit neu auf. Die bisherige Lkw-Tochter soll vom Daimler-Gesamtkonzern abgespalten und separat an die Börse gebracht werden. Am 1. Oktober sollen diese Pläne bei einer außerordentlichen Hauptversammlung von den Aktionären gebilligt werden.

Unsere Empfehlung für Sie