Katy Perry und Orlando Bloom Trennung auf Zeit?

Von Melanie Maier 

Ein Jahr lang waren Katy Perry und Orlando Bloom ein Paar. Nun haben die Sprecher der US-Sängerin und des britischen Schauspielers verkündet, dass die beiden eine Beziehungspause einlegen.

Schönes Paar: Katy Perry und Orlando Bloom haben ihre Beziehung vorerst auf Eis gelegt. Foto: dpa
Schönes Paar: Katy Perry und Orlando Bloom haben ihre Beziehung vorerst auf Eis gelegt. Foto: dpa

Los Angeles - Noch am vergangenen Sonntag wurden sie nach der Oscar-Verleihung zusammen bei der Vanity-Fair-Oscars-Party gesehen, drei Tage später verkünden sie die – zumindest zeitweise – Trennung: Die US-Sängerin Katy Perry (32, „Roar“) und der britische Schauspieler Orlando Bloom (40, „Herr der Ringe“, „Troja“) nehmen eine Auszeit von ihrer Beziehung.

„Bevor Gerüchte oder Falschmeldungen überhandnehmen, können wir bestätigen, dass Orlando und Katy im Moment in Respekt und Liebe auf Distanz gehen“, teilten die Sprecher der beiden in einem gemeinsamen Statement mit, das sie am Dienstag (Ortszeit) mehreren US-Medien zukommen ließen.

Perry und Bloom waren Berichten zufolge seit Januar 2016 ein Paar. Für Aufregung hatte ein Foto im vergangenen Mai gesorgt, das die beiden zeigt, wie sie während der Filmfestspiele in Cannes bekleidet mit weißen Bademäntelnauf den Treppen eines Luxushotels liegen.

In den sozialen Netzwerken zeigten die beiden sich häufig verliebt

Gemeinsam nahmen die beiden immer wieder an öffentlichen Events teil – wenige Tage vor Weihnachten besuchten sie etwa ein Kinderkrankenhaus in Los Angeles, sangen Weihnachtslieder für die stationierten Kinder. Bloom war dabei als Weihnachtsmann verkleidet, Perry als Mrs. Claus. Auch in den sozialen Netzwerken, vor allem auf der Foto-Plattform Instagram, zeigte sich das Paar häufig frisch verliebt. An Weihnachten posteten die beiden ein Video, auf dem sie sich unter dem Tannenbaum gegenseitig Sahne ins Gesicht schmieren. Auch Thanksgiving hatten Perry und Bloom schon miteinander gefeiert, im September besuchten sie gemeinsam das Burning Man Festival im US-Bundesstaat Nevada. Im August war gar von Verlobungsplänen und gemeinsamen Kindern die Rede.

Gerüchte um eine Trennung kursierten dennoch schon seit geraumer Zeit. Die beiden seien wochenlang getrennt auf Reisen gewesen, berichtete das US-amerikanische „People“-Magazin unlängst. Auf den beiden Oscar-Partys hätten sich Perry und Bloom kaum miteinander unterhalten – sie seien jeweils von eigenen Freunden umgeben gewesen, so „People“.

Ob der Pause eine Trennung folgt oder ob Perry und Bloom ein Aufleben ihrer Beziehung anstreben, verrieten die Sprecher der beiden nicht. Auf Instagram postete Bloom am Mittwoch ein Foto von sich und seinem Hund Nugget, darunter die Worte: „Ein starkes Herz“. „Come back with Katy please“, schrieb einer seiner Fans in den Kommentaren. Ein anderer: „Say you and katy did not finish pls“.




Unsere Empfehlung für Sie