Kirchheim unter Teck Spritdieb bohrt Tanks von Autos an

Der entstandenen Schaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. (Symbolbild) Foto: SDMG/ / Boehmler
Der entstandenen Schaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. (Symbolbild) Foto: SDMG/ / Boehmler

Ein Unbekannter hat in den vergangenen Tagen in einem Parkhaus in Kirchheim (Kreis Esslingen) Löcher in die Tanks von drei Autos gebohrt und den auslaufenden Kraftstoff aufgefangen. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kirchheim unter Teck - Ein Unbekannter hat in Kirchheim zwischen Samstag, zehn Uhr, und Dienstag, neun Uhr, Löcher in die Tanks von drei Autos gebohrt, teilte die Polizei mit. Die Fahrzeuge der Marken VW und Renault waren auf der zweiten Ebene eines Parkhaus in der Stuttgarter Straße abgestellt. Der Täter fing den auslaufenden Kraftstoff auf und flüchtete. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07021/501-0 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie