Kneipe Manufaktur Schorndorf Ein Treffpunkt mit Ecken und Kanten

Die Club Kneipe in der Manufaktur versprüht ihren eigenen  Charme. Foto: Eva Herschmann 17 Bilder
Die Club Kneipe in der Manufaktur versprüht ihren eigenen Charme. Foto: Eva Herschmann

Die Kneipe in der legendären Manufaktur in Schorndorf wird in Eigenregie bewirtschaftet. Die Gäste lassen sich die besondere Kombination von türkischer und schwäbischer Küche schmecken.

Fellbach: Eva Herschmann (eha)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Schorndorf - Die Umgebung versprüht Fabrik- und Hinterhofatmosphäre. Das Jugendzentrum Hammerschlag ist gleich ums Eck, außerdem gehört die Ditib-Moschee Schorndorf zu den Nachbarn. Die Manufaktur im Schorndorfer Hammerschlag selbst ist ein Gebäude mit Ecken, Kanten, Charakter und einer Geschichte, die von Rebellion und Rockmusik erzählt. Drinnen macht das Haus technisch, etwa mit behindertengerechten Zugängen zu allen Räumen, und auch optisch einen modernen Eindruck. Den eigenen Charakter – und die politische Meinung – hat sich die Manufaktur aber bewahrt, und ebenso die Club Kneipe.

Wie ein gemütliches Wohnzimmer

Schwere, bodentiefe Vorhänge umrahmen die großen Fenster, bunte Kissen liegen auf der Eckbank. Es gibt Bilder an der Wand und eine Leseecke mit Bücherregal: Die Kneipe in der Manufaktur in Schorndorf fühlt sich an wie ein gemütliches Wohnzimmer. Der Treffpunkt im Erdgeschoss wird seit 2010 vom Verein Club Manufaktur wieder in Eigenregie organisiert und bewirtschaftet.

Schon in der alten Manufaktur habe es immer etwas zu essen gegeben. Allerdings nichts Großes, sondern nur kleine Snacks, erzählt Claudia Breitenbücher. Sie sitzt im Beirat des Vereins, der mittlerweile 430 Mitglieder hat. Außerdem managt und organisiert sie mit Unterstützung von Ingrid Neumann, ebenfalls Beirätin, die Kneipe im Normalbetrieb und bei geschlossenen Gesellschaften. Denn die Club Kneipe kann für Geburtstage und andere kleine und große Anlässe samt Catering und Servicekräfte gemietet werden. „Bei uns gibt es keinen Wirt. Wir sind ein eingespieltes Team von 14 Leuten, die alle schon seit zehn Jahren dabei sind und davor, so wie ich auch, neben dem Studium hier in der Kneipe gejobbt haben“, erzählt Claudia Breitenbücher.

Großes Fest zum 50. Geburtstag

Im Februar 2018 wurde der 50. Geburtstag der legendären Einrichtung in Schorndorf mit einem großen Fest und proppenvollem Haus gefeiert. Als die Manufaktur im Jahr 1968 entstand, ahnte noch niemand etwas von einer Coronapandemie. Jetzt müssen die Besucher bei Veranstaltungen, Kursen, im Kino Kleine Fluchten – das sich seit kurzem frisch gestrichen, mit neuem Fußboden, neuer Beleuchtung und mit Kinosesseln im klassischen Look mit mehr Abstand und breiten Armlehnen präsentiert – und natürlich auch in der Club Kneipe zunächst einen Impfnachweis oder Genesenenbescheid vorlegen. Im ganzen Haus gelten außerdem Maskenpflicht und Abstandsregeln.

Um die gesetzlichen Vorgaben umzusetzen und dennoch möglichst viele Gäste hereinzulassen, wurde die Kneipe zumindest temporär erweitert. Im geräumigen Gang vor dem Veranstaltungssaal im ersten Stock und im Foyer neben dem Kino sind weitere gemütliche Sitzgelegenheiten aufgebaut. Die Bar im Saal wird aber nur bei großen Konzerten und Veranstaltungen geöffnet und von Ayhan Tuncer verantwortet.

Entspannte Atmosphäre

Während es im Saal im oberen Stockwerk manchmal auch recht laut zugehen kann, genießen Gäste in der Club Kneipe entspannte Abende in schöner Atmosphäre, vor einem Kino- oder Konzertbesuch ein leckeres Essen oder sie lassen danach den Abend bei einem Glas Wein den Abend ausklingen. „Wir kochen frisch, legen Wert auf regionale Produkte und haben einen schönen Biergarten mit Feuerstelle“, sagt Claudia Breitenbücher. Neben der besonderen Atmosphäre der Manufaktur bietet die Kneipe zudem die besondere Kombination von türkischer und schwäbischer Küche – mit Bulgur pilavi, vegan oder vegetarisch, neben gerösteten Maultaschen mit Ei und Salat.

Club Kneipe in der Manufaktur

Service
 Montag und Dienstag hat die Kneipe in der Manufaktur – Forum für Kultur und Politik, Schorndorf, Hammerschlag 8, Ruhetag. Mittwochs, donnerstags und sonntags ist von 18 bis 22 Uhr geöffnet, freitags und samstags von 18 bis 0 Uhr. Sonntags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr gibt es Frühstück. Am 24. Dezember und von 26. Dezember bis einschließlich 4. Januar hat die Club Kneipe geschlossen. Mehr unter www. club-manufaktur.de/kneipe/infos/.




Unsere Empfehlung für Sie