Kontrolle in Stuttgart-Süd Mit gefälschtem Ausweis erwischt – zwei Männer verhaftet

Die Männer gingen der Polizei in Rahmen einer Verkehrskontrolle ins Netz. (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Wolf
Die Männer gingen der Polizei in Rahmen einer Verkehrskontrolle ins Netz. (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Wolf

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Stuttgarter Süden gehen der Polizei zwei 33 und 55 Jahre alten Männer ins Netz, die sich illegal in Deutschland aufhalten sollen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Süd - Polizeibeamte haben am Dienstag zwei 33 und 55 Jahre alte Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, sich illegal in Deutschland aufzuhalten. Die Beamten waren den Männern während einer Verkehrskontrolle in Stuttgart-Süd auf die Schliche gekommen, als sich die Verdächtigen bei den Polizisten offenbar mit gefälschten Personaldokumenten auswiesen.

Wie die Polizei berichtet, kontrollierten die Beamten die beiden Männer, die in einem Mercedes mitfuhren gegen 13 Uhr in der Jella-Lepmann-Straße. Beide sollen sich mit einer slowakischen Identitätskarte ausgewiesen haben. Bei näherer Begutachtung stellten sie fest, dass es sich dabei offenbar um Fälschungen handelte.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass die beiden Männer sich offenbar illegal in Deutschland aufhalten, um hier zu arbeiten. Die beiden Tatverdächtigen, die offenbar aus Georgien stammen, werden im Laufe des Mittwochs einem Haftrichter vorgeführt.




Unsere Empfehlung für Sie