Kornwestheim Zwölfjähriges Mädchen bei Unfall schwer verletzt

Schwerer Unfall in Kornwestheim (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch
Schwerer Unfall in Kornwestheim (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch

Im Kreis Ludwigsburg wird ein zwölfjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die Polizei hofft auf Zeugen – und bittet um Mithilfe.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Unfall im Kreis Ludwigsburg: Am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr ist nach Angaben der Polizei ein zwölfjähriges Mädchen bei einem Zusammenstoß auf der Ludwigsburger Straße in Kornwestheim schwer verletzt worden.

Demnach war ein 63-Jähriger mit seinem Ford auf der Ludwigsburger Straße in Richtung Kornwestheim unterwegs. Kurz vor der Einmündung „Im Tambour“ trat das Kind nach derzeitigem Ermittlungsstand vom rechten Fahrbahnrand unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde vom Auto erfasst. Der 63-Jährige leitete sofort eine Vollbremsung bis zum Stillstand ein und die nachfolgende, 53-jährige Fahrerin eines Audi fuhr auf.

Das schwer verletzte Kind kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An den Autos entstand ein Sachschaden von etwa 18.000 Euro. Der Audi war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme wurde die Ludwigsburger Straße bis etwa 8.50 Uhr in Richtung Kornwestheim gesperrt. Die Verkehrspolizei Ludwigsburg sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese mögen sich unter der Telefonnummer 0711/6869-0 melden.




Unsere Empfehlung für Sie