Das Gebäude der ehemaligen psychosomatischen Klinik in Bad Herrenalb steht seit 30 Jahren leer. Nun ist der Dachstuhl abgebrannt. Die Ursache ist noch unklar, doch der Schaden ist enorm.

Bad Herrenalb - Bei einem Brand in einer früheren Klinik in Bad Herrenalb (Kreis Calw) ist ein hoher Schaden entstanden.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatten Anwohner die Flammen kurz nach Mitternacht entdeckt und den Notruf gewählt. Die Schadenshöhe liege im unteren sechsstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude der ehemaligen psychosomatischen Klinik sei unbewohnt und stehe seit 30 Jahren leer. Die Ursache für den Brand am frühen Samstagmorgen war zunächst unklar. Experten der Polizei sollen das Gebäude nun untersuchen.