Kreis Heidenheim Mann wird von Heuanhänger überrollt und stirbt

Von red/ dpa/ lsw 

Ein 69-jähriger Mann belädt einen Anhänger mit schweren Heuballen, da macht sich der Wagen plötzlich selbstständig und überrollt den Mann. Dieser wird so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle stirbt.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 69-Jährigen feststellen (Symbolbild). Foto: picture alliance / dpa/Arno Burgi
Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 69-Jährigen feststellen (Symbolbild). Foto: picture alliance / dpa/Arno Burgi

Steinheim am Albuch - Bei Heuarbeiten ist ein 69-Jähriger in Steinheim am Albuch (Kreis Heidenheim) von einem Anhänger überrollt worden – er wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Nach Angaben der Polizei hatte der Mann am Freitag Heuballen auf den Anhänger geladen. Drei Ballen mit einem Gewicht von je mehreren Hundert Kilogramm hatte er schon darauf gepackt. Da machte sich das am Hang stehende Fahrzeug selbstständig und überrollte den Mann.

Angehörige fanden den 69-Jährigen und verständigten den Rettungsdienst und die Polizei. Doch der Notarzt konnte den Mann nicht mehr retten. Die Polizei prüft die genaue Unfallursache.

Unsere Empfehlung für Sie