Im Kreis Ravensburg kommt ein Bus mit rund Schulkindern von der Straße ab und landet im Straßengraben. Feuerwehr und Polizei rücken zur Unfallstelle aus.

Wolfegg - Ein Schulbus ist wegen Schneeglätte bei Wolfegg (Landkreis Ravensburg) von der Straße abgekommen und in einen Straßengraben gerutscht. Die Türen waren zunächst verklemmt, weshalb die rund 30 Kinder den Bus für etwa eine halbe Stunde nicht verlassen konnten, sagte eine Polizeisprecherin in Ravensburg am Montag. Niemand sei verletzt worden. Die Schüler seien anschließend mit einem Ersatzbus in die Schule gefahren worden.

Der Bus sei am Vormittag durch eine Spezialfirma geborgen worden, sagte die Polizeisprecherin. Die betroffene Landesstraße sei anschließend wieder für den Verkehr freigegeben worden.