Landespolitischer Jahresrückblick Es knirscht im Getriebe

Ein Rückblick der Karikaturisten auf die Landespolitik 2018: Immer wieder lagen sich Grüne und CDU in den Haaren – auch mit dem Bund gab es Ärger.

Mit welchem Auto darf ich künftig noch in die Stadt fahren? Dieselskandal und Feinstaubdebatte haben viele Bürger verunsichert – und verärgert. Foto: CloudScience/toonpool.com 6 Bilder
Mit welchem Auto darf ich künftig noch in die Stadt fahren? Dieselskandal und Feinstaubdebatte haben viele Bürger verunsichert – und verärgert. Foto: CloudScience/toonpool.com

Stuttgart - Im Herbst des Jahres 2018 feierte die grün-schwarze Landesregierung Bergfest – die Hälfte der Legislaturperiode war um. Es gab viel Eigenlob.

Aber im Alltag sind sich die baden-württembergischen Koalitionspartner nicht immer Grün. Sie zofften unter anderem wegen der Dieselfahrverbote, wegen des Naturschutzes und wegen der Notwendigkeit von Fahrradständern an Mehrfamilienhäusern.

Begleitet wurden Winfried Kretschmann, Thomas Strobl & Co. in ihrem Tun durch das ganze Jahr von den Karikaturisten. Hier sind einige der der wichtigsten landespolitschen Themen aus 2018 und ihr Widerhall bei den politischen Schnellzeichnern.