Landkreis Konstanz 35-Jähriger soll Mann getötet und zwei Kinder schwer verletzt haben

Nach ersten Erkenntnissen habe der 35-Jährige die zwei Kinder im Alter von neun und zwölf Jahren angegriffen. (Symbolbild) Foto: imago images/Jan Huebner/Florian Ulrich
Nach ersten Erkenntnissen habe der 35-Jährige die zwei Kinder im Alter von neun und zwölf Jahren angegriffen. (Symbolbild) Foto: imago images/Jan Huebner/Florian Ulrich

In Hohenfels (Landkreis Konstanz) soll ein 35-Jähriger einen 46-jährigen Mann getötet und zwei Kinder schwer verletzt haben. Die Kinder im Alter von neun und zwölf Jahren wurden in Krankenhäuser gebracht, eines mit einem Rettungshubschrauber.

Hohenfels - Ein 35-Jähriger soll in Hohenfels (Landkreis Konstanz) einen 46-jährigen Mann getötet und zwei Kinder schwer verletzt haben. Das teilten die Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidium Konstanz am Samstag mit. Nach ersten Erkenntnissen habe der 35-Jährige die zwei Kinder im Alter von neun und zwölf Jahren angegriffen. Die Kinder wurden in Krankenhäuser gebracht, eines mit einem Rettungshubschrauber.

Der ebenfalls schwer verletzte Tatverdächtige wurde von Polizeibeamten nach der Tat am Samstagmittag festgenommen und in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Angaben machten Polizei und Staatsanwaltschaft zunächst nicht.

Unsere Empfehlung für Sie