Leonberg A 8: Ford prallt auf Renault und Skoda

Von slo 

Auffahrunfälle bei stockendem Verkehr mit Verletzten.

Am Mittwochabend musste die Polizei auf der A 8 bei Leonberg-West ausrücken. Foto: dpa
Am Mittwochabend musste die Polizei auf der A 8 bei Leonberg-West ausrücken. Foto: dpa

Leonberg - Eine kleine Karambolage gab es am frühen Mittwochabend auf der Autobahn 8 in Richtung Karlsruhe zwischen Leonberg-West und Rutesheim. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, herrschte bei Leonberg gegen 17.30 Uhr stockender Verkehr.

Ein 49-Jähriger musste daher auf der linken Spur abbremsen, bis sein Skoda zum Stehen gekommen war. Ein hinter ihm fahrender 20-Jähriger hielt mit seinem Renault ebenfalls an.

Nicht so ein 51-Jähriger in einem Ford-Kleintransporter: Er krachte auf den Renault, der wiederum durch den Aufprall auf den Skoda geschoben wurde. Dabei wurde der Fahrer des Skoda so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Auch der Unfallverursacher wurde verletzt, musste aber nicht ärztlich behandelt werden. Den Gesamtschaden an allen drei Autos beziffert die Polizei auf 14 500 Euro. Der Ford-Transporter und der Renault mussten abgeschleppt werden.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie