Leonberg Ein Lotto-Millionär an Silvester

Von ulo 

Von den sechs Gewinnern hat einer sein Los in Leonberg gekauft.

Einer der sechs glücklichen Gewinner hat sein Los in Leonberg gekauft. Foto: obs/Lotto BW
Einer der sechs glücklichen Gewinner hat sein Los in Leonberg gekauft. Foto: obs/Lotto BW

Leonberg/Stuttgart - Ein noch unbekannter Tipper oder eine Tipperin aus Leonberg hat bei der Lotterie Silvester-Millionen kurz vor dem Jahreswechsel einen der sechs Hauptgewinne von einer Million Euro erzielt. Das teilte die staatliche Toto-Lotto-GmbH Baden-Württemberg mit. Schlüssel war die Losnummer 0110352. Die fünf anderen Millionengewinne gingen nach Aalen, Freiburg, Stuttgart, Winnenden und den Raum Heidenheim. Der Glückspilz aus Leonberg spielte anonym in einer Lotto-Annahmestelle im Stadtgebiet. Sein Los erwarb er am 14. Dezember, dabei setzte er zehn Euro ein.

Das richtige unter 1,5 Millionen Losen

Um den Gewinn einzustreichen, muss er oder sie die gültige Spielquittung einreichen. Das geht in der Zentrale in Stuttgart oder in jeder Annahmestelle in Baden-Württemberg. Der Millionen-Gewinn werde komplett steuerfrei ausbezahlt, teilte die Toto-Lotto-GmbH weiterhin mit.

Bei der Silvester-Lotterie wurden außerdem sechs Mal 100 000 Euro ausgespielt. Diese Gewinne wurde in Korntal-Münchingen, Schorndorf, Stuttgart, Weil im Schönbuch, Freiburg und Wertheim erzielt. Die Silvester-Millionen gingen 2019 zum zehnten Mal nur in Baden-Württemberg an den Start. Die 1,5 Millionen Lose zum Preis von je zehn Euro waren erneut bereits Mitte Dezember vergriffen. Das Spielprinzip: Aus dem Zahlenbereich 0000001 bis 1500000 wurde nach dem Zufallsprinzip eine Nummer ermittelt und dem Tipper ausgehändigt. Jede der 1,5 Millionen Losnummern wurde nur einmal vergeben.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie