Liveticker zum NSU-Prozess Zschäpes Verteidiger kündigt Revision an

Von red/dpa 

Nach mehr als fünf Jahren Verhandlungsdauer will das Oberlandesgericht München am Mittwoch (9.30 Uhr) sein Urteil im NSU-Verfahren sprechen. Wir begleiten den Prozess im Liveticker.

Beate Zschäpe ist wegen Mordes verurteilt worden. Foto: dpa 16 Bilder
Beate Zschäpe ist wegen Mordes verurteilt worden. Foto: dpa

München - Nach mehr als fünf Jahren NSU-Prozess soll am Mittwoch (9.30 Uhr) das Urteil gegen die Hauptangeklagte Beate Zschäpe fallen. Mit Spannung wird erwartet, ob das Gericht der Bundesanwaltschaft folgt und die Hauptangeklagte Beate Zschäpe als Mittäterin an den zehn Morden, zwei Bombenanschlägen und fünfzehn Raubüberfällen des NSU verurteilt. In diesem Fall drohen der 43-Jährigen eine lebenslange Haft, die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld und eine anschließende Sicherungsverwahrung.

Lesen Sie hier: Das Wichtigste zum NSU-Verfahren im Überblick.

Die Verteidiger sehen hingegen keine Mittäterschaft Zschäpes an diesen Gewalttaten.Welchen Anteil hatte die 43-Jährige an den zehn Morden der rechtsradikalen Terrorzelle?

Alles Wissenswerte rund um die Urteilsverkündung im Liveblog:




Unsere Empfehlung für Sie