Am Mittwochvormittag haben etliche Einsatzkräfte in Neuffen (Kreis Esslingen) einige Tests durchgeführt, da den Bewohnern seit Tagen ein seltsamer Geruch aus der Kanalisation aufgefallen war.

Neuffen - Eine seit mehreren Tagen andauernde Geruchsbelästigung aus der Kanalisation hat am Mittwochvormittag im Jakob-Metzger-Weg in Neuffen (Kreis Esslingen) zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt.

Tests liefern erste Vermutungen

Gegen 10.20 Uhr hatte ein Anwohner laut Polizeiangaben die Einsatzleitstelle der Feuerwehr verständigt, dass es wie bereits am Vortag seltsam aus der Kanalisation riechen würde. Messungen der Feuerwehr ergaben – wie auch die Messungen des Gasversorgers – zunächst keine klaren Ergebnisse. Weitere Überprüfungen eines hinzugezogenen Sachverständigen lieferten im Laufe des Mittags Hinweise darauf, dass vermutlich Lösemittel über die Kanalisation entsorgt worden waren. Diese haben offenbar zu der Geruchsbelästigung geführt.

Kanalisation wird gereinigt

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Kanalisation im betroffenen Bereich soll in den nächsten Tagen gereinigt werden, um die Geruchsbelästigung zu beseitigen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Esslingen Neuffen Geruch