Mannspergerstraße in Heumaden Verlängerung der 30er-Zone gefordert

Auf der Mannspergerstraße sind manche Autofahrer zügig unterwegs. Foto: Archiv Sägesser
Auf der Mannspergerstraße sind manche Autofahrer zügig unterwegs. Foto: Archiv Sägesser

Weil viele Autofahrer auf der Mannspergerstraße in Heumaden zu schnell unterwegs sind, fordert eine Anwohnerin mehr Tempo 30.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Heumaden - Die Anwohnerin Ursula Diener nutzte die ersten fünf Minuten der jüngsten Bezirksbeiratssitzung in Sillenbuch, um ihr Anliegen loszuwerden. Sie forderte eine Verlängerung der 30er-Zone an der Mannspergerstraße sowohl in Richtung Haltestelle „Glaunerweg“ als auch in die umgekehrte Richtung. Als Argument verwies die Bürgerin auf die kurvige Strecke, auf der viele Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs seien. Die Bezirksbeiräte kündigten an, sich die Verkehrsituation an der Straße genauer ansehen zu wollen.




Unsere Empfehlung für Sie