Meghan und Harry Diese wichtigen Termine warten jetzt auf „Baby Sussex“

Von red/AP 

Kaum auf der Welt – und schon einen vollen Terminkalender. Wir verraten, was jetzt auf das neugeborene Kind von Herzogin Meghan und Prinz Harry zukommt.

Stolze Eltern: Herzogin Meghan und Prinz Harry (Archivbild). Foto: dpa
Stolze Eltern: Herzogin Meghan und Prinz Harry (Archivbild). Foto: dpa

London - Der neugeborene Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry wird am (heutigen) Mittwoch voraussichtlich drei wichtige Termine absolvieren.

Der Kleine soll seine Urgroßmutter, die britische Königin Elizabeth II., treffen, fotografiert und den Medien vorgestellt werden. „Baby Sussex“ wurde am Montagmorgen geboren. Wo genau, ist unklar. Harry sagte am Montag, er und Meghan hätten noch keinen Namen ausgewählt.

Familienangehörige haben den Säugling bereits begrüßt. Sein Onkel Prinz William sagte am Dienstag, er sei „absolut begeistert“. Der neue Königshausvertreter ist die Nummer sieben der britischen Thronfolge und für die 93-jährige Elizabeth II. das achte Urenkelkind.