Vogue Gigi und Bella Hadid posieren nackt

Bella und Gigi Hadid wurden für die März-Ausgabe der „Vogue“ gemeinsam abgelichtet – hüllenlos. Foto: Getty Images
Bella und Gigi Hadid wurden für die März-Ausgabe der „Vogue“ gemeinsam abgelichtet – hüllenlos. Foto: Getty Images

So haben sich die beiden Schwestern noch nie gezeigt: Für die britische Ausgabe der Modezeitschrift Vogue haben sich die Models Gigi und Bella Hadid splitternackt ablichten lassen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Sie gehören derzeit zu den wohl bekanntesten Models: Gigi und Bella Hadid. Nun sorgen die Schwestern aus Los Angeles für noch größeres Aufsehen: Die beiden haben sich für die März-Ausgabe der britischen Vogue ablichten lassen – und das völlig nackt. Auf dem Instagram-Account des Modemagazins wurde ein Schwarz-Weiß-Bild des Geschwister-Duos veröffentlicht, auf dem sie hüllenlos auf dem Boden sitzen.

So wie in der kommenden Ausgabe der Vogue haben sich die Hadid-Schwestern noch nie gezeigt: Nackt in vertrauter Pose. Den Titel der Märzausgabe teilen sich die beiden schwesterlich. Das Frauenmagazin wird nämlich gleich mit zwei unterschiedlichen Cover auf den Markt kommen, wie die Vogue bei Instagram verrät:

Die beiden tragen auf den Bildern, die der Fotograf Steven Meisel geschossen hat, dasselbe Versace-Outfit in „Metal-Mesh-Optik“, ihre Haare sind zum lässigen Wet-Look gestylt.

Auch im Innenteil wird es intim: Im dazugehörigen Interview spricht die 22-jährige Gigi Hadid nach Angaben der Vogue über ihren Beschützerinstinkt, wenn es um ihre ein Jahr jüngere Schwester Bella geht – und über ihre Beziehung zu Ex-One-Direction-Sänger Zayn Malik, die sie öffentlich auf sozialen Netzwerken präsentiert.




Unsere Empfehlung für Sie