Möhringen und Degerloch Zwei Einbrüche am selben Tag – Polizei prüft Tatzusammenhang

Die Diebe brachen beide Male die Haustür auf (Symbolbild). Foto: dpa/Bodo Marks
Die Diebe brachen beide Male die Haustür auf (Symbolbild). Foto: dpa/Bodo Marks

Am Mittwoch wurde sowohl in Degerloch als auch in Möhringen eingebrochen. Vielleicht gibt es einen Zusammenhang. Die Polizei sucht Zeugen.

Volontäre: Katrin Maier-Sohn (kms)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Am Mittwoch ist es in Stuttgart gleich zu zwei Einbrüchen gekommen. Beide Male konnten die Diebe mit ihrer Beute fliehen.

Zwischen 8.40 Uhr und 18 Uhr brachen die Diebe in ein Mehrfamilienhaus an der Schöttlestraße in Stuttgart-Degerloch ein. Sie sollen dort Schränke und Schubladen durchwühlt haben und stahlen schließlich ein Handy, eine Sonnenbrille, einen Laptop sowie eine Dose mit Kupfermünzen im Wert von mehreren Hundert Euro.

Parfum und Spirituosen geklaut

Ebenfalls am Mittwoch kam es in der Filderbahnstraße im Stuttgarter Stadtteil Möhringen zu einem Einbruch. Dort wurde laut Polizeiangaben zwischen 8 und 16 Uhr eingebrochen. Nachdem der oder die Täter die Wohnungstür aufgebrochen hatten, stahlen sie Parfumflaschen, Spirituosen, Münzgeld, Manschettenknöpfe sowie eine hochwertige Armbanduhr im Gesamtwert von etwa 1700 Euro.

Ob die Taten in Zusammenhang miteinander stehen, muss die Polizei noch ermitteln. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei melden.

Unsere Empfehlung für Sie