kopfhoerer.fm

Music Award Region Stuttgart Das sind die elf Stuttgarter Pop-Preisträger

Von  

Am Dienstagabend hat das Popbüro wieder den Music Award Region Stuttgart (Mars) vergeben. Die elf Preisträger bilden das Pop-Spektrum in der Region Stuttgart ab - und enthalten so manche Überraschung.

RIN wurde beim Music Award Region Stuttgart (Mars) am Dienstagabend als bester Künstler ausgezeichnet. Die neun übrigen Preisträger gibts in der Bildergalerie. Foto: Promo 11 Bilder
RIN wurde beim Music Award Region Stuttgart (Mars) am Dienstagabend als bester Künstler ausgezeichnet. Die neun übrigen Preisträger gibt's in der Bildergalerie. Foto: Promo

Stuttgart - Bees Made Honey In The Vein Tree, schon mal gehört? Das ist die Band, die am Dienstagabend den Music Award Region Stuttgart (Mars) sowie 5000 Euro erhalten hat. Dieser sogenannte "Zukunftspreis" wird alle zwei Jahre an je einen Künstler und ein Musikunternehmen verliehen und soll den Preisträgern helfen, den nächsten Schritt in ihrer Karriere zu tun. Die Stuttgarter Psychedelic-Band ist in dieser Kategorie die größte Überraschung beim Mars - zumindest mit Blick auf die anderen, zumindest medial häufiger vertretenen Nominierten wie Black Swift oder Marz und die Bixtie Boys. Die Verleihung fand im Friedrichsbau in Stuttgart statt.

Der zweite dotierte Preis ging an das Label Treibender Teppich Records. Dort erscheinen viele Alben aus dem Stuttgarter Pop-Underground, etwa von JFR Moon, den Wolf Mountains oder - vor dessen Durchbruch - Levin Goes Lightly. Letzterer wurde übrigens für sein Album "Gaps" als beste Musikproduktion  geehrt. Die 5000 Euro für Treibender Teppich Records tragen sicherlich dazu bei, dass auch weiterhin die Nordbahnhof-Szene eine Labelheimat hat, die ihre Musik angemessen in die Welt tragen kann.

Darum geht es beim Mars auch - die Stuttgarter Musikszene zu repräsentieren. Die Preisträger des Jahres 2017 - vom Cloud-Rapper Rin über das Esslinger Jugendhaus Komma bis zum Label Chimperator - zeigen wie schon die Liste der Nominierten, was die Stuttgarter Pop-Szene zu bieten hat. Darauf stolz zu sein, klingt vielleicht irgendwie komisch. Dass hier viel interessanter und vielfältiger künstlerischer wie wirtschaftlicher Output erzeugt wird, dürfte aber unbestritten sein. Alle Preisträger zeigen wir in der Bildergalerie.

Mehr zum Pop in der Region Stuttgart gibt's bei kopfhoerer.fm - auch auf Facebook.




Unsere Empfehlung für Sie