Nach Crash auf A 8 bei Leonberg Polizei sucht Zeugen von Unfallhergang

Zusammenstoß zwischen einem VW und einem Lkw auf der A8 bei Leonberg. Die Polizei sucht Zeugen des Unfallhergangs. Foto: Symbolbild
Zusammenstoß zwischen einem VW und einem Lkw auf der A8 bei Leonberg. Die Polizei sucht Zeugen des Unfallhergangs. Foto: Symbolbild

Auf dem Zubringer der A 8 bei Leonberg stoßen am Donnerstagvormittag eine VW-Fahrerin und ein Lkw zusammen. Da die Entstehung des Unfalls noch unklar ist, bittet die Polizei um Hinweise.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leonberg - Am Donnerstag ist es gegen 10.40 Uhr zwischen der Anschlussstelle Leonberg-Ost und dem Autobahnkreuz Stuttgart zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 78 Jahre alte VW-Fahrerin, die zunächst die A 81 von Heilbronn kommend befahren hatte, wollte laut Polizeibericht auf die A 8 in Richtung München weiterfahren. Im Bereich der Zusammenführung des einzelnen Verflechtungsstreifens kam es zu einem Zusammenstoß zwischen der 78-Jährigen und dem Lkw eines 40 Jahre alten Mannes.

Bislang konnte der Unfallhergang nicht eindeutig geklärt werden. Die Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, Telefon (0711) 68 69-0, sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Insbesondere bittet sie eine Frau, die sich zunächst als Zeugin zu erkennen gab, den Unfallort aber vor Eintreffen der Polizei verlassen hatte, sich zu melden. Der entstandene Sachschaden wurde auf 11 000 Euro geschätzt.




Unsere Empfehlung für Sie