Nagelsmann-Assistenten Bayerns Leipzig-Fraktion wächst: RB-Trainer für Nagelsmann

Kommt mit Julian Nagelsmann (r) nach München: Assistenztrainer Xaver Zembrod. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa
Kommt mit Julian Nagelsmann (r) nach München: Assistenztrainer Xaver Zembrod. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Julian Nagelsmann kann beim FC Bayern auf ein vertrautes Team bauen - er bekommt seine zwei Co-Trainer aus Leipzig. Damit ist die Fraktion von ehemaligen RB-Angestellten in München schon beachtlich groß.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

München - Julian Nagelsmann kann seinen Dienst beim FC Bayern mit den bisherigen Leipziger Assistenten antreten. Der deutsche Fußball-Rekordmeister gab die Verpflichtung der Co-Trainer Xaver Zembrod und Dino Toppmöller von RB Leipzig bekannt.

"Beide verfügen über große Qualität und haben bereits in Leipzig mit unserem neuen Cheftrainer Julian Nagelsmann erfolgreich zusammengearbeitet", sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic in einer Mitteilung.

Keine Details zu Ablösen

Details zur Verpflichtung und vor allem die Ablösesummen wurden nicht kommuniziert. Die Verpflichtung des Duos war bereits erwartet worden, zumal neben dem bisherigen Chefcoach und künftigen Bundestrainer Hansi Flick auch dessen Assistenten Hermann Gerland und Miroslav Klose den Verein verlassen - wohin, das ist bislang offen.

Auch Flicks dritter Co-Trainer Danny Röhl verlässt die Münchner, sein bis 2023 laufender Vertrag wurde aufgelöst. Laut "Bild" ist die "Tendenz", dass er Flicks Co-Trainer bei der Nationalmannschaft wird. Außerdem haben die Leipziger schon Achim Beierlorzer als Co-Trainer für den neuen Chefcoach Jesse Marsch geholt.

"Leipziger Fraktion"

Zembrod (54) und Toppmöller (40) - der Sohn des langjährigen Bundesligaspielers und -trainers Klaus Toppmöller - sollen pünktlich zum Trainingsauftakt Anfang Juli ihre Arbeit an der Säbener Straße aufnehmen. Nagelsmann war zusammen mit den zwei Assistenten in der vorigen Saison Vizemeister geworden und hatte das DFB-Pokalfinale erreicht. Beide waren erst im Sommer 2020 nach Leipzig gekommen - Toppmöller von RE Virton (Belgien), Zembrod von Bayer Leverkusen.

Die "Leipziger Fraktion" bei den Bayern ist damit mindestens sechs Leute stark: Vor Zembrod und Toppmöller hatte der Serienmeister schon Videoanalyst Benjamin Glück und Teammanager Timmo Hardung aus Nagelsmanns bisherigem Team verpflichtet. Außerdem wird Abwehrspieler Dayot Upamecano im Sommer von RB zum FC Bayern wechseln.

Zu Flicks Trainerteam, das in zwei Jahren sieben Titel - darunter 2020 das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League - gewonnen hat, gehörten neben Gerland, Klose und Röhl noch Toni Tapalovic als Torwarttrainer und Vertrauter von Manuel Neuer sowie Fitnesscoach Holger Broich.

© dpa-infocom, dpa:210618-99-45744/5

Unsere Empfehlung für Sie