Neuhausen Schwerverletzter bei Motorradunfall

Der 32-Jährige zog sich bei dem Motorradunfall schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Alexander Hald/7aktuell.de | Alexander Hald 6 Bilder
Der 32-Jährige zog sich bei dem Motorradunfall schwere Verletzungen zu. Foto: 7aktuell.de/Alexander Hald/7aktuell.de | Alexander Hald

Ein 32-Jähriger fliegt mit überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Motorrad auf der L 1209 in Neuhausen aus der Kurve und zieht sich schwere Verletzungen zu. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Neuhausen - Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit kam ein Motorradfahrer an der Einmündung in die Bernhäuser Straße von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Verkehrsinsel. Er wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht.

Der 32-Jährige war gegen 21.30 Uhr mit seiner Yamaha YZF 1000R von Sielmingen her kommend sehr schnell in Richtung Neuhausen unterwegs. An der Einmündung in die Bernhäuser Straße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Vom Grünstreifen fuhr er zurück auf die Fahrbahn, prallte gegen die Verkehrsinsel und landete mit seiner Maschine in einem angrenzenden Flurstück. Der Mann zog sich bei dem Unfall schwerste Verletzungen zu und wurde in eine Klinik gebracht. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Der Verkehrsdienst Esslingen sucht Zeugen des Unfalles, insbesondere einen Mann, der mit einer Thyssen-Fleecejacke bekleidet war und an der Unfallstelle Erste Hilfe geleistet hat.

Hinweise werden unter der Rufnummer 0711/3990-0 entgegengenommen.




Unsere Empfehlung für Sie