Neuhausen Senior angefahren und geflüchtet

Mit einem Rettungswagen musste der 75-Jährige in eine Klinik gebracht werden. Foto: dpa
Mit einem Rettungswagen musste der 75-Jährige in eine Klinik gebracht werden. Foto: dpa

Ein Autofahrer übersieht beim Rückwärtsfahren einen 75-jährigen Fußgänger und erfasst ihn mit seinem Wagen. Der Senior stürzt zu Boden, der Unfallverursacher fährt davon.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Neuhausen - Ein 75-jähriger Fußgänger ist am Montagvormittag in Neuhausen auf den Fildern (Kreis Esslingen) von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, hatte der Senior gegen 9.30 Uhr eine Bäckerei in der Straße Ziegelei verlassen und anschließend die Fahrbahn an der Einmündung mit der Kirchstraße überqueren wollen. Er stellte sich hinter ein geparktes Fahrzeug und machte einen Schritt auf die Straße. In diesem Moment wollte der Fahrer des Wagens jedoch aus der Parklücke fahren und setzte ein Stück zurück. Dabei erfasste er den 75-Jährigen, der zu Boden geworfen wurde.

Der Unfallverursacher, der den Mann vermutlich übersehen hatte, bemerkte von dem Unfall nichts und fuhr davon. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Mann zur medizinischen Versorgung in eine Klinik.

Die Verkehrspolizei Esslingen bittet Zeugen des Unfalls und Personen, die Angaben zu dem Fahrzeug machen können, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-420 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie