Neuverfilmung von „Die Schöne und das Biest“ Emma Watson zähmt das Biest

Von Lena Marie Schropp 

Der lang ersehnte Trailer des Realfilm-Remakes des Disney-Zeichentrickfilms „Die Schöne und das Biest“ ist veröffentlicht worden – und die Besetzung des Musical-Films könnte hochkarätiger kaum sein.

Emma Watson spielt die Hauptrolle der „Belle“ in der Neuverfilmung von „Die Schöne und das Biest“. Foto: youtube/Disney Movie Trailers
Emma Watson spielt die Hauptrolle der „Belle“ in der Neuverfilmung von „Die Schöne und das Biest“. Foto: youtube/Disney Movie Trailers

Stuttgart - Es gibt einige Geschichten, die zeitlos sind. „Die Schöne und das Biest“ zählt definitiv dazu. Der Disneyfilm aus dem Jahr 1991 wurde in unzähligen Neuverfilmungen und Serien modernisiert. Im Jahr 2017 kommt die ersehnte Version mit Harry-Potter-Star Emma Watson in der Hauptrolle in die Kinos. Der Trailer für den Liebes-Fantasy-Musical-Film wurde am vergangenen Montag veröffentlicht.

Darum geht’s

Die Geschichte handelt von der Protagonistin Belle, die von einem Biest in einem Schloss gefangen genommen wird. Ungeachtet ihrer Ängste freundet sie sich mit dem verwunschenen Personal des Schlosses an. Sie erkennt, dass das Biest ein gutes Herz besitzt und in Wirklichkeit ein verzauberter Prinz ist. Währenddessen versucht ihr Verehrer Gaston, das Biest zu töten, um Belle aus dem Schloss zu befreien.

Stars über Stars in der Besetzung

Die Besetzung der Verfilmung könnte hochkarätiger kaum sein. Neben Emma Watson in der Hauptrolle, Downton-Abby-Star Dan Stevens als verwunschener Prinz und Dracula-Schauspieler Luke Evans als Belles Verehrer sind auch Emma Thompson und Gandalf-Schauspieler Ian McKellen mit von der Partie. Auch Ewan McGregor und Stanley Tucci spielen Nebenrollen in dem Realfilm-Remake des Disney-Zeichentrickfilms.




Unsere Empfehlung für Sie