Niefern bei Pforzheim Vermisste 15-Jährige wohlbehalten bei Bekannten gefunden

Die verschwundene 15-Jährige aus Niefern ist wieder aufgetaucht (Symbolbild). Foto: dpa
Die verschwundene 15-Jährige aus Niefern ist wieder aufgetaucht (Symbolbild). Foto: dpa

Länger als zwei Wochen hat die Polizei nach einer 15-jährigen Schülerin aus Niefern bei Pforzheim gesucht. Nun soll sie wohlbehalten gefunden worden sein. Ein Zeuge lieferte den richtigen Hinweis.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Niefern-Öschelbronn - Eine Schülerin aus Niefen im Enzkreis, die am 1. November als vermisst gemeldet worden war, ist am Donnerstag wohlbehalten gefunden worden. Eine Öffentlichkeitsfahndung der Polizei soll schließlich zum richtigen Hinweis geführt haben.

Das Mädchen soll vor mehr als zwei Wochen ihr gewöhnliches Umfeld verlassen haben und galt seither als vermisst. Sämtliche Suchmaßnahmen blieben lange erfolglos – bis jetzt. Am Donnerstag, 15 Tage nach dem Verschwinden der Schülerin, meldet die Polizei, dass die 15-Jährige gefunden wurde. Dank der Öffentlichkeitsfahndung konnten die Beamten das Mädchen bei einem Bekannten antreffen. Laut Polizeimeldung gehe es ihr gut.

Unsere Empfehlung für Sie