Digitaler Kalender Feiertage in Outlook hinzufügen

Wie kann man Feiertage im Outlook-Kalender hinzufügen? Foto: Mongta Studio/Shutterstock
Wie kann man Feiertage im Outlook-Kalender hinzufügen? Foto: Mongta Studio/Shutterstock

Feiertage sind im Outlook-Kalender standardmäßig gespeichert, werden aber nicht immer angezeigt. Wir zeigen, wie Sie die Einstellungen anpassen.

Digital Unit : Katrin Klingschat (kkl)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Feiertage im Outlook-Kalender anzeigen

Die Standard-Einstellungen von Microsoft Outlook sind so eingerichtet, dass keine Feiertage im Kalender angezeigt werden. Das können Sie aber mit wenigen Klicks ändern. Sie können in Outlook Feiertage für Ihr eigenes Land und/oder andere Länder hinzufügen. So geht es:

1. Öffnen Sie den Kalender in Outlook.

2. Klicken Sie auf Datei > Optionen > Kalender

3. Klicken Sie unter dem Menüpunkt „Kalenderoptionen“ auf „Feiertage hinzufügen

4. Nun können Sie auswählen, für welches Land bzw. welche Länder Sie die jeweiligen Feiertage im Outlook-Kalender anzeigen lassen möchten. Klicken Sie dann auf OK.

Falls Sie Kollegen, Kunden oder Auftraggeber im Ausland haben, kann es durchaus sinnvoll sein, auch die entsprechenden Feiertage im Kalender zu speichern. So können Sie Projekte besser planen oder sehen auf einen Blick, warum Sie eventuell etwas länger auf eine Antwort warten.

Feiertage aus Outlook-Kalender löschen

Wenn Sie Feiertage aus Ihrem digitalen Kalender löschen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie den Kalender in Outlook

2. Wählen Sie die Registerkarte „Ansicht“.

3. Klicken Sie auf den Button „Ansicht ändern“ und wählen Sie dann die Option „Liste“ aus.

4. Markieren Sie in der angezeigten Liste alle Feiertage, die Sie löschen möchten. Per Rechtsklick können Sie dann die Option „Löschen“ auswählen. Alternativ können Sie auf Ihrer Tastatur die „Entf“-Taste drücken.

Lesen Sie jetzt auch: Tab-Gruppen in Chrome deaktivieren

Unsere Empfehlung für Sie