Sie suchten daraufhin das Gespräch mit dem stark alkoholisierten Mann. Weil er sich nicht ausweisen konnte, fuhren die Polizisten mit dem 30-Jährigen nach Hause. Offenbar hatte der Betrunkene nicht damit gerechnet, dass am Abend Polizisten in seiner Wohnung stehen würden. Auf einem Tisch lagen offen Betäubungsmittel. Die Ordnungshüter beschlagnahmten die Drogen.