Vielzahl von Delikten

Nun hat die Polizei mitgeteilt, dass die drei mutmaßlichen Hauptverantwortlichen identifiziert und inhaftiert worden seien. Dabei handelt es sich nach den Angaben der Polizei um einen 17-jährigen Deutschen und einen gleichaltrigen Syrer sowie einen 15 Jahre alten Iraker. Alle drei Jugendlichen befinden sich wegen der Vielzahl der von ihnen begangenen Straftaten bereits in Untersuchungshaft.