Polizei sucht nach Tätern 19-Jähriger in Plochingen brutal attackiert

Wie schwer der junge Mann bei der Attacke verletzt wurde, ist derzeit noch unklar. (Symbolbild) Foto: dpa
Wie schwer der junge Mann bei der Attacke verletzt wurde, ist derzeit noch unklar. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein 19-Jähriger wurde am Montagnachmittag in einem Plochinger Parkhaus (Kreis Esslingen) von zwei Unbekannten ins Gesicht geschlagen und getreten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, um die Täter zu identifizieren.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Plochingen - Zwei Unbekannte haben am Montagnachmittag einen 19-Jähriger in einem Parkhaus in der Eisenbahnstraße in Plochingen attackiert und getreten. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann gegen 15.30 Uhr durch das Parkhaus in Richtung Bahnhof gelaufen, als er von den beiden Tätern angesprochen und ins Gesicht geschlagen wurde. Der 19-Jährige soll daraufhin zu Boden gestürzt sein, wo die Unbekannten weiter auf ihn einschlugen und ihn traten. Wie schwer der junge Mann bei der Attacke verletzt wurde, konnte die Polizei noch nicht sagen. Er musste jedoch vom Rettungsdienst in eine Krankenhaus gebracht werden.

Täterbeschreibung – Polizei sucht Zeugen

Laut Polizeiangaben soll es sich bei einem der Angreifer um einen etwa 183 cm großen Mann sportlicher Statur mit dunklen Haaren gehandelt haben. Zur Tatzeit war der Mann mit einem schwarzen T-Shirt und einer langen, dunklen Jogginghose bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07153/307-0 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie