Polizei sucht Zeugen in Sindelfingen Einbruch in Bäckerei und Pavillon eines Sportvereins

Erfolgloser Einbrecher: Ein unbekannter Täter ist bei seiner Diebestour in Sindelfingen   anscheinend leer ausgegangen. Foto: dpa/Daniel Maurer
Erfolgloser Einbrecher: Ein unbekannter Täter ist bei seiner Diebestour in Sindelfingen anscheinend leer ausgegangen. Foto: dpa/Daniel Maurer

Zum Glück glücklos war offenbar ein unbekannter Einbrecher, der nach Vermutung der Polizei in der Nacht auf Freitag in Sindelfingen zuerst eine Bäckerei und danach ein Gebäude eines Sportvereins ins Visier genommen hatte.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - In der Nacht zum Freitag suchte vermutlich ein und derselbe Täter eine Bäckerei in der Wettbachstraße in Sindelfingen (Kreis Böblingen) sowie das Gelände eines Sportvereins in der Rosenstraße in Sindelfingen heim. Dem Täter gelang es laut Polizeibericht, die Schiebetür der Bäckerei aufzuhebeln und den Verkaufsraum zu betreten.

Dem Anschein nach versuchte er dort, die Registrierkasse zu öffnen, indem er sie auf den Boden warf. Das gelang jedoch nicht. Lediglich etwas Kleingeld rieselte heraus und blieb in der Bäckerei zurück. Wie die Polizei vermutet, ging der Unbekannte leer aus.

Einbrecher steht am Ende mit leeren Händen da

Auch aus dem Pavillon auf dem Sportgelände dürfte er nichts entwendet haben. Dort hatte er wohl ebenfalls versucht, die Tür aufzuhebeln – allerdings ohne Erfolg. Die Spuren deuten nach Einschätzung der Beamten auf starke Gewalteinwirkung hin, Offenbar hatte der Einbrecher so stark gegen die Tür getreten, dass die eingesetzte Glasscheibe herausfiel und die Tür teilweise aus dem Rahmen sprang.

Daraufhin ist der unbekannte Täter vermutlich getürmt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, sich unter Telefon (07031) 697-0 beim Polizeirevier Sindelfingen zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie