Polizeieinsatz im Rems-Murr-Kreis Mehrere Frauen am Plüderhausener Badesee sexuell belästigt

Von  

Ein 29-Jähriger steht im Verdacht, am Mittwoch mehrere Frauen am Plüderhausener Badesee sexuell belästig zu haben. Die Polizei sucht weitere Geschädigte.

Polizisten nahmen den Mann am Plüderhausener Badesee in Gewahrsam. (Archivbild) Foto: imago images/A. Friedrichs/Andreas Friedrichs via www.imago-images.de
Polizisten nahmen den Mann am Plüderhausener Badesee in Gewahrsam. (Archivbild) Foto: imago images/A. Friedrichs/Andreas Friedrichs via www.imago-images.de

Plüderhausen - Ein 29 Jahre alter Mann soll im Laufe des Mittwochs am Plüderhausener Badesee in der Wilhelm-Bahnmüller-Straße in Plüderhausen (Rems-Murr-Kreis) mehrere Frauen sexuell belästigt haben. Die Polizei sucht nun weitere Geschädigte.

Wie die Beamten melden, soll der 29-Jährige im Zeitraum zwischen 12 Uhr und 14.45 Uhr die Frauen zunächst auf plumpe Art und Weise angesprochen und sie dann auch teilweise angefasst haben. Zudem habe er mit seiner Hand „Onanierbewegungen“ in Richtung der Frauen gemacht und eine Frau auch beleidigt. Als er von der Badeaufsicht gebeten wurde, den See zu verlassen, weigerte er sich. Deshalb wurde die Polizei verständigt, die ihm einen Platzverweis aussprach. Doch auch davon ließ sich der 29-Jährige nicht beeindrucken, sodass die Beamten ihn in Gewahrsam nahmen.

Weil davon auszugehen ist, dass der Mann neben den bereits von der Polizei befragten Frauen noch weitere Frauen belästigt haben könnte, werden diese gebeten, sich unter der Telefonnummer 07181/81344 bei der Polizei zu melden.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie