Psychiatrie in Weinsberg Polizei sucht weiterhin fieberhaft nach Straftätern

Die Polizei fahndet weiterhin nach den Straftätern. Foto: dpa/Bernd Weißbrod 3 Bilder
Die Polizei fahndet weiterhin nach den Straftätern. Foto: dpa/Bernd Weißbrod

Auch am Freitagvormittag fehlt von den aus der Psychiatrie in Weinsberg entflohenen Straftätern jede Spur. Das ist der Stand der Polizeifahndung.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Weinsberg - Vier aus der geschlossenen Psychiatrie in Weinsberg entkommene Männer sind weiterhin auf der Flucht. Man fahnde noch nach den Männern – drei von ihnen sind verurteilte Straftäter, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Heilbronn am Freitagmorgen.

Update: Mittlerweile wurde einer der Männer gefasst

Lesen Sie aus unserem Angebot: Noch immer fehlt jede Spur

Wie die Männer zwischen 24 und 37 Jahren am Mittwochabend aus der geschlossenen Station des Klinikums im Landkreis Heilbronn entkamen, ist weiter unklar.

Die Polizei hat Fotos der Flüchtigen veröffentlicht. Wer die Männer sehe, solle sich nicht in Gefahr begeben, sondern die Polizei rufen, hieß es. Bei der Suche nach den Flüchtigen soll die Bevölkerung helfen. Die Fotos befinden sich in unserer Bildergalerie.

Unsere Empfehlung für Sie