Sachsenheim Quad kollidiert mit Auto

Auto und Quad mussten abgeschleppt werden. Foto: SDMG
Auto und Quad mussten abgeschleppt werden. Foto: SDMG

Ein junger Mann wird bei einem Unfall schwer verletzt. Der Quadfahrer hatte wohl die Vorfahrt eines 64-jährigen Autofahrers missachtet.

Ludwigsburg: Franziska Kleiner (fk)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sachsenheim - Jähes Ende einer Quadfahrt: Ein 16-jähriger Quadfahrer ist am frühen Mittwochabend mit einem Personenwagen zusammengestoßen. Durch die Kollision kam der Quadfahrer zunächst ins Schleudern, ehe er von seinem Quad auf den Renault geschleudert wurde, der von einem 64-Jährigen gelenkt wurde. Der Jugendliche wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Wie die Polizei berichtet, war der Quadfahrer kurz nach 18 Uhr auf einem Feldweg von Hohenhaslach in Richtung der Landesstraße 1106 unterwegs. Bei der Überquerung kollidierte er dann mit dem auf der Landesstraße fahrenden Renault. Der Autofahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Landesstraße blieb für die Bergung des Verletzten und die Unfallaufnahme gesperrt.




Unsere Empfehlung für Sie