Rallye Dakar Sieger der fünften Etappe steht fest

Von bec 

Der Franzose Sebastian Loeb baut bei der Rallye Dakar in Südamerika seine Führung aus. Mit drei Etappensiegen liegt der 41-Jährige nun insgesamt acht Minuten vor dem Zweitplatzierten Stephane Peterhansel.

Der Abstand zu den restlichen Rennfahrern wird immer größer. Ein TV-Helikopter hat sich an die Fersen von Sebastian Loeb und seinem Beifahrer Daniel Elena gehängt. Foto: dpa 17 Bilder
Der Abstand zu den restlichen Rennfahrern wird immer größer. Ein TV-Helikopter hat sich an die Fersen von Sebastian Loeb und seinem Beifahrer Daniel Elena gehängt. Foto: dpa

Stuttgart - Der Franzose Sebastian Loeb hat die fünfte Etappe der Rallye Dakar gewonnen. Vom argentinischen Jujuy bis nach Uyuni in Bolivien fuhr der 41-Jährige zusammen mit seinem Beifahrer Daniel Elena die 327 Kilometer in 3:32 Stunden. In der Gesamtwertung baut der neunmalige Rallye-Weltmeister mit dem dritten Etappensieg seine Führung aus. Dicht gefolgt wird er von Stephane Peterhansel, der insgesamt acht Minuten zurückliegt. Titelverteidiger Nasser Al-Attiyah folgt mit etwas mehr als 14 Minuten Abstand auf Platz vier.

In unserer Bildergalerie haben wir die spektakulärsten Motive vom Wüstenrennen gesammelt.