Remseck am Neckar Rinder- und Hähnchenbrustfilet – Unbekannter klaut 60 Kilo Fleisch

Von red/ala 

Ein bislang noch unbekannter Dieb bricht in ein Lebensmittellogistikunternehmen ein und klaut insgesamt 60 Kilogramm Fleisch sowie zwei Handys. Die Polizei bittet dringend um Hinweise.

Die Polizei bittet um Hinweise. Wer hat 60 Kilogramm Fleisch geklaut? (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Wolf
Die Polizei bittet um Hinweise. Wer hat 60 Kilogramm Fleisch geklaut? (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Wolf

Remseck am Neckar/Aldingen - Ein unbekannter Täter hat zwischen Mittwoch und Freitag im Industriegebiet Aldingen bei Remseck am Neckar (Kreis Ludwigsburg) insgesamt 60 Kilogramm Fleisch geklaut. Die Polizei hat nun wegen besonders schwerem Diebstahl die Ermittlungen aufgenommen.

Wie die Polizei berichtet, brach der Unbekannte zwischen Mittwoch 8 Uhr und Freitag 8.30 Uhr in der Oeffinger Straße im Industriegebiet Aldingen in ein Lebensmittellogistikunternehmen ein. Er hebelte eine Notausgangstür auf und gelangte anschließend in einen Kühlraum. Aus diesem entwendete der Unbekannte etwa 40 Kilo Rinderfilet sowie rund 20 Kilo Hähnchenbrustfilet. Der Wert des Fleisches dürfte sich auf etwa 1000 Euro belaufen. Aus einem Büro stahl der Täter darüber hinaus noch zwei Handys, deren Wert noch nicht feststeht.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07146/28082-0 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie