Royale Weihnachtskarte William und Kate verschicken sommerliche Post zum Fest

Von mba 

Auch die britischen Royals sind in vielen Dingen nur eine ganz normale Familie, die beispielsweise zu Weihnachten Karten mit einem süßen Familienfoto versendet. So ganz zur Jahreszeit passt dieses aber nicht.

William und Kate setzen in ihrer Weihnachtspost eher auf Sommer. Foto: imago images/PA Images/PETER NICHOLLS
William und Kate setzen in ihrer Weihnachtspost eher auf Sommer. Foto: imago images/PA Images/PETER NICHOLLS

Stuttgart - Süße Weihnachtskarten mit einem persönlichen Foto liegen seit einiger Zeit ziemlich im Trend, anscheinend auch in der britischen Königsfamilie. Freunde des Königshauses und Wohltätigkeitsorganisationen durften sich nun über Post von Prinz William, Herzogin Kate und deren Kindern Charlotte, George und Louis freuen.

Die Royals selbst veröffentlichten die Karte zwar nicht, auf Umwegen schaffte sie es aber wohl doch in die sozialen Netzwerke. Ein weibliches Mitglied der Royal Air Force soll die Karte auf Twitter gepostet haben. Dieser Post ist inzwischen zwar wieder gelöscht, an anderer Stelle taucht das Foto in Tweets aber wieder auf.

Im Vintage-Style hat sich die ganze Familie für das Weihnachtsfoto versammelt. Ob dieses jedoch von Anfang an als Motiv für die Weihnachtskarte gedacht war, ist nicht bekannt. Immerhin stammt das Bild offensichtlich aus dem Sommer oder zumindest von einem Ort mit sommerlichen Temperaturen. Zuckersüß ist es trotzdem, wie der kleine Prinz Louis vor seinem Daddy auf dem alten Motorrad sitzt und Schwester Charlotte verschmitzt aus dem Beiwagen grinst.