RTL-Show „Der Bachelor“ „Dafür, dass One Night Stands nicht sein Ding sind...“

Von red 

Junggeselle Andrej Mangold gibt immer den Gentleman. Nun hat jede seiner drei verbliebenen Verehrerinnen die Nacht bei ihm verbracht. Sehr zur Belustigung der Zuschauer.

In der achten Folge der RTL-Kuppelshow kam der Junggeselle Andrej Mangold seinen Verehrerinnen sehr nahe. Das Publikum zeigt sich amüsiert. Foto: TVNOW
In der achten Folge der RTL-Kuppelshow kam der Junggeselle Andrej Mangold seinen Verehrerinnen sehr nahe. Das Publikum zeigt sich amüsiert. Foto: TVNOW

Stuttgart - Kurz vor dem Finale der RTL-Datingshow „der Bachelor“ soll der Junggeselle Andrej Mangold seine drei Verehrerinnen Eva, Jenny und Vanessa „richtig kennen lernen“. Gleich zu Beginn der achten Folge kündigt er an: „Das wird nochmal richtig intensiv.“ Und so verbringt er mit jeder Rosenanwärterin einen ganzen Tag auf Kuba – und lädt danach jede von ihnen ein, über Nacht bei ihm zu bleiben. Natürlich lehnt keine ab.

Am nächsten Morgen werden die Verehrerinnen an seiner Seite im Bett gefilmt.

Andrej und Eva machen viele unschuldige Andeutungen über die Nacht, die sie zusammen verbracht haben. Sehr zur Belustigung der Zuschauer, die glauben, die Masche zu durchschauen.

Auffallend in der Staffel ist der hohe Alkoholkonsum aller Teilnehmer. Ob Sekt nach dem Aufwachen, Weißwein zum Mittagessen oder Tequila zum Feiern gehen – ein kühles Getränk mit Prozenten steht immer bereit.

Über die Trinkfestigkeit des Bachelors und die Tatsache, dass er mit jeder der drei Kandidatinnen eine Nacht verbracht hat, amüsiert sich das Publikum.

Twitter-Nutzer spekulieren eifrig, für welche der drei Kandidatinnen sich der Bachelor am Ende entscheiden würde. Diese Nutzerin liegt zumindest mit ihrer ersten Vorhersage nicht daneben: Die blonde Vanessa aus Ditzingen bekommt am Mittwochabend keine Rose. Jenny hingegen gilt in der diesjährigen Staffel als die größte Zicke.

Jenny hat in den letzten Folgen auch als diejenige Kandidatin mit dem größten Kampfgeist erwiesen, die gerne in alle Richtungen austeilt.

Darin sind sich viele Twitter-Nutzer einig.

Seine Entscheidung für Eva und Jenny können nicht alle Zuschauer nachvollziehen.