Sachsenheim im Kreis Ludwigsburg Auto kracht frontal gegen Baum – 22-Jähriger schwerst verletzt

Auf der Landesstraße 1110 nahe Sachsenheim ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Foto: 7aktuell.de/F. Hessenauer 4 Bilder
Auf der Landesstraße 1110 nahe Sachsenheim ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Foto: 7aktuell.de/F. Hessenauer

Ein Autofahrer kommt nahe Sachsenheim von der Straße ab und kracht gegen einen Baum. Ein Rettungshubschrauber muss das Unfallopfer in eine Klinik fliegen, die Landesstraße ist für mehrere Stunden voll gesperrt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sachsenheim - Bei einem heftigen Unfall nahe Sachsenheim im Kreis Ludwigsburg hat ein 22 Jahre alter Mazda-Fahrer schwerste Verletzungen erlitten und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Landesstraße 1110 musste am Donnerstagmorgen für rund drei Stunden voll gesperrt werden.

Wie die Polizei meldet, war der Autofahrer gegen 9.20 Uhr auf der Landesstraße zwischen Güglingen und Sachsenheim-Ochsenbach unterwegs, als er zu Beginn einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über den Mazda verlor, nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte.

Dabei wurde der 22-Jährige im Fahrzeug eingeklemmt, musste von der Feuerwehr befreit und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

An dem total beschädigten Mazda entstand Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Die Freiwilligen Feuerwehren Güglingen und Sachsenheim waren mit insgesamt 30 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen vor Ort.

Die L1110 musste bis etwa 12.30 Uhr voll gesperrt werden.




Unsere Empfehlung für Sie