#saisonspende Zahlreiche Fußball-Fans tragen sich in Spendenliste ein

Von len 

Köln-Fan Sarah Knoll kann gar nicht glauben, was ihre Idee ausgelöst hat: Unter dem Hashtag „Saisonspende“ geht es rund. Auch zahlreiche VfB-Fans haben sich bereits in eine Liste eingetragen mit dem Versprechen, bei Erfolgen ihrer Mannschaft zu spenden.

Auch zahlreiche VfB-Fans wollen bei Erfolg spenden. Foto: Pressefoto Baumann
Auch zahlreiche VfB-Fans wollen bei Erfolg spenden. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Dass ihr Hashtag „Saisonspende“ so viel Gutes bewirkt, hätte Sarah Knoll am Sonntag nicht für möglich behalten. Überwältigt von dem Zuspruch bedankte sie sich auf Twitter bei ihren Mitstreitern.

Zuvor hatte sie als begeisterter 1. FC Köln-Fan in einem Tweet angekündigt, dass sie für jedes Saisontor von Leonardo Bittencourt 21 Euro an die Kindernothilfe spenden wird. Die Reaktionen im Netz sind gewaltig. Fans und Spieler springen auf den Zug auf und versprechen Spenden, sollte ihr Verein oder Lieblingsspieler die gewünschte Leistung bringen. Gemeinnützige Organisationen bedankten sich auf Twitter für das Engagement.

Ein VfB-Fan rief Gleichgesinnte ebenfalls zum Mitmachen auf. „Spendet für einen guten Zweck und reizt den @VfB zu Höchstleistungen!“, schrieb er auf Twitter. In die angehängte Tabelle, die Spendenziel, Spendenbedingung und Betrag auflistet, haben sich bereits 64 Spendenwillige eingetragen.

Von den Köln-Fans haben sich bereits über 160 Spendenwillige gemeldet. Vielleicht ein Anreiz für die VfB-Fans, mit den Köln-Fans auf Augenhöhe zu kommen?