Sexuelle Belästigung in Bad Cannstatt Im Auto onaniert – Polizei schnappt Verdächtigen

Von  

Er soll am Samstagnachmittag in Bad Cannstatt vor einer 32 Jahre alten Fußgängerin in seinem Auto onaniert haben, nun haben Ermittler einen 24-jährigen Verdächtigen festgenommen.

Die Polizei hat einen 24-jährigen Verdächtigen vorläufig festgenommen. (Symbolbild) Foto: dpa/Roland Weihrauch
Die Polizei hat einen 24-jährigen Verdächtigen vorläufig festgenommen. (Symbolbild) Foto: dpa/Roland Weihrauch

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein 24 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am Samstagnachmittag eine 32-jährige Passantin in Bad Cannstatt sexuell belästigt zu haben. Die Polizei konnte den Verdächtigen am Montag vorläufig festnehmen.

Wie die Beamten berichten, war die 32-jährige Fußgängerin gegen 14.30 Uhr in der Mannheimer Straße unterwegs, als ein grauer Ford an ihr vorbeifuhr und stehen blieb. Die Passantin schaute daraufhin in das Fahrzeug und sah einen Mann, der seine Hose bis zu den Knien heruntergezogen hatte und sich selbst befriedigte, während er sie anschaute. Die Frau lief weiter, woraufhin der Mann seine Fahrt in Richtung Löwentorstraße fortsetzte.

Ermittlungen führten schließlich auf die Spur des 24-Jährigen, der am Montag festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt wurde.




Unsere Empfehlung für Sie