Sexueller Missbrauch in Mainhardt Mann nimmt Mädchen nach Hause – aufmerksamer Zeuge ruft Polizei

Von jor 

Ein aufmerksamer Zeuge entdeckt einen älteren Mann mit einem kleinen Mädchen an der Hand. Er ruft die Polizei – Beamte entdecken das Mädchen im Zimmer des Mannes.

Ein älterer Mann hat sich im Landkreis Schwäbisch Hall an einem Mädchen vergangen. Foto: imago/blickwinkel/McPHOTO/M. Begsteiger
Ein älterer Mann hat sich im Landkreis Schwäbisch Hall an einem Mädchen vergangen. Foto: imago/blickwinkel/McPHOTO/M. Begsteiger

Mainhardt - Ein älterer Mann ist am Freitag in Mainhardt (Landkreis Schwäbisch Hall) mit einem kleinen Mädchen nach Hause gegangen und hat dort sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen. Ein Zeuge hatte den Mann zuvor in einem Gewerbegebiet mit dem kleinen Mädchen an der Hand gesehen und dies der Polizei gemeldet. Nur wenige später trafen nach Angaben der Polizei Beamten an der Wohnung des Verdächtigen ein.

Im Zimmer des Mannes entdeckten sie schließlich das Mädchen – polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass der Mann bereits sexuell motivierte Handlungen an ihr vorgenommen hatte. Weitere Taten konnten durch den aufmerksamen Zeugen verhindert werden. Mittlerweile sitzt der Mann in einer Justizvollzugsanstalt. Die Ermittlungen dauern an.

Unsere Empfehlung für Sie