Sigmaringen Mann stürzt nach Streit aus Fenster

Von red/dpa/lsw 

In der Silvesternacht ist ein 32-Jähriger in Sigmaringen aus dem Fenster einer Wohnung gestürzt und auf einem geparkten Auto gelandet.

Wie die Polizei mitteilte, verletzte sich der Mann leicht. (Symbolbild) Foto: dpa
Wie die Polizei mitteilte, verletzte sich der Mann leicht. (Symbolbild) Foto: dpa

Sigmaringen - Nach einem Streit in der Silvesternacht ist ein 32-Jähriger in Sigmaringen aus dem Fenster einer Wohnung gestürzt. Er landete auf einem geparkten Auto und verletzte sich leicht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Er soll sich mit einem 34 Jahre alten Mann gestritten haben. Ob er dabei versehentlich aus dem Fenster stürzte oder gestoßen wurde, war zunächst nicht bekannt. Auch worum es bei dem Streit ging, war unklar. Am Auto entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.